Ihr Apotheker schreibt

  • „Louis Widmer Beratungstag“

    „Louis Widmer Beratungstag“ am 16. April 2015 ! Haben Sie Hautprobleme? Lassen Sie sich kompetent beraten. Die Firma Louis Widmer stellt uns Frau Bettinger an diesem Tag zur Seite. Wir wünschen eine “ gute Beratung in angenehmer Atmosphäre“. Es werden Termine zugesagt. Wir bitten Sie um persönliche Absprache, gerne auch telefonisch. Liebe Grüße Jörg Meyer-Ruttmann

  • Schwangerschaft und Medikamente? Was geht!

    Ein Ausschnitt unserer Empfehlungen für werdende Mütter. Allgemein sollten Medikamente in der Schwangerschaft sehr zurückhaltend eingenommen werden. Wir empfehlen altbewärte Substanzen, diese sind langjährig erprobt. 1. Vor der geplanten Schwangerschaft sollte die Frau eine zusätzliche Aufnahme von Iod und Folsäure erwägen. Folsäure: Spätestens 4 Wochen vor dem geplanten Zeugungstermin sollte mit der Folsäuregabe begonnen werden. […]

  • Stadtteilfest 2014

      Auch in diesem Jahr hatten wir mit dem Wetter viel Glück, das Fest hatte von 14 Uhr bis 17 Uhr für groß und klein viel zu bieten. Wir haben diesmal allen Besuchern die Möglichkeut eines Gesundheits-Checks angeboten. Das Angebot erfreute sich einer regen Nachfrage. Wir haben Blutdruckmessungen und Blutzuckermessungen angeboten und den BMI ( […]

  • Apotheker warnen vor Hautschäden durch Medikamente und Sonnenlicht

    PRESSE-INFORMATION APOTHEKERKAMMER NIEDERSACHSEN Der Blick in den Beipackzettel schützt zusätzlich Hannover, 07. April 2014 – Das Wetter lockt, Sonne und Wärme ausgiebig zu genießen. Doch vor dem sorglosen Sonnenbad sollte nicht nur die Anwendung von Sonnencreme stehen, sondern auch die Lektüre von Beipackzetteln aktuell angewendeter oder kürzlich abgesetzter Medikamente. Bei manchen Patienten treten nämlich unerwartete […]

  • Was Männer bei der Einnahme von Potenzmitteln beachten sollten

    PRESSE-INFORMATION APOTHEKERKAMMER NIEDERSACHSEN Apotheker beraten diskret Hannover, 06. März 2014 – Vermeintlich peinliche Arzneimittel bestellen viele Menschen gerne online. Das gilt insbesondere für Potenzmittel wie Viagra und die neu erhältlichen, wesentlich günstigeren Generika mit dem gleichen Wirkstoff. Vielfach bestellen Männer auch bei dubiosen Anbietern, um sich den Besuch beim Arzt und Apotheker zu ersparen. Doch […]

  • Apotheker unterstützen bei der Veränderung des Lebensstils für ein gemindertes Krebsrisiko

    PRESSE-INFORMATION APOTHEKERKAMMER NIEDERSACHSEN Endlich gesünder leben Hannover, 26. Februar 2014 – Die Studie der Weltgesundheitsorganisation (WHO) über die Entwicklung von Krebserkrankungen hat viele Menschen beunruhigt. Schädliche Lebensgewohnheiten wie schlechte Ernährung, Rauchen, Alkoholkonsum und wenig Bewegung werden für die Entstehung bestimmter Krebsarten verantwortlich gemacht. Die der WHO zugehörige Internationale Agentur für Krebsforschung rief daher zu einer […]

  • Falscher Umgang mit Nasensprays birgt Gefahr

    PRESSE-INFORMATION APOTHEKERKAMMER NIEDERSACHSEN Apotheker geben Tipps zur korrekten Anwendung Hannover, 16. Januar 2014 – Nasensprays und -tropfen sind bei Schnupfen ein Segen. Binnen Sekunden kann man endlich frei durchatmen und man fühlt sich wieder wohl. Doch der kleine Sprühstoß birgt auch Gefahren. Immer mehr Menschen fragen in Apotheken nach, was sie tun können, weil sie […]

  • Blutdruck regelmäßig und richtig messen!

    PRESSE-INFORMATION APOTHEKERKAMMER NIEDERSACHSEN Bluthochdruck spürt man nicht! Hannover, 07. November 2013 – Zu wenig Bewegung, ungesunde, fettige und salzreiche Ernährung, Übergewicht, Stress, Rauchen – Dieser Lebensstil kann zu Bluthochdruck führen. Rund 35 Millionen Deutsche leiden an dieser Krankheit, aber nur die Hälfte weiß davon, weil man Bluthochdruck nicht spürt. Der Körper leidet jedoch. Anhaltender hoher […]

  • Tinnitus, die lästigen Ohrgeräusche!

    Ein schwieriges Thema mit steigender Wichtigkeit. Unter Tinnitus versteht man die anhaltende oder wiederkehrende subjektive Wahrnehmung eines Tons oder Geräuschs ( Pfeiffen, Klingeln, Rauschen, Brummen oder Sägen), wobei andere Personen diesen Ton oder Geräusch nicht hören können. Sie können kontinuierlich oder unterbrochen sein, an- und abschwellen sowie ihre Frequenz modulieren. Viele Betroffene erleben Tinnitus als […]

  • Diabetes rechtzeitig erkennen

    Gehören Sie zur Risikogruppe? Liebe Kunden heute möchte ich Ihnen die Pressemitteilung der Apothekerkammer Niedersachsen ans Herz legen. Hannover, 08. Oktober 2013 – Etwa sechs Millionen Menschen in Deutschland sind derzeit an Diabetes mellitus erkrankt. Mit geschätzten weiteren zwei bis drei Millionen unentdeckten Erkrankungen gehört Diabetes zu den größten Volkskrankheiten. Die häufigste Form von Diabetes […]